Deutch - Dansk El-Forbund

Willkommen

Zu den 30.000 Mitgliedern der dänischen Elektrikergewerkschaft "Dansk El-Forbund" zählen Elektriker, Elektromonteure, Elektroinstallateure und andere mit einer Ausbildung im Elektrobereich. Unsere Mitglieder sind in allen Bereichen der Elektrotechnik tätig. Dazu gehören z.B. die Anlage und Wartung des dänischen Stromverteilungsnetzes, Servicearbeiten in Privathaushalten, die Installation hochtechnologischer Lösungen im Bereich Industrieautomatisierung, intelligente Gebäudeinstallationen und die Tele-/Datenkommunikation.

Als Gewerkschaft setzen wir uns dafür ein, unseren Mitgliedern angemessene Lohn- und Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Wir schließen Tarifverträge ab und führen arbeitsrechtliche Prozesse. Wir können auf die Gesetzgebung im Hinblick auf Arbeitsmarktverhältnisse und Elektrotechnik Einfluss nehmen. Wir setzen uns für einen besseren Arbeitsschutz und die Weiterentwicklung der Elektrobranche ein. Wir geben fachtechnische Ratgeber heraus und sind überall dort vertreten, wo Ausbildungen und Fortbildungen im Elektrobereich entwickelt werden.

Wir versuchen, Einfluss zu nehmen, indem wir u.a. mit anderen Gewerkschaften, Arbeitgebern und ihren Verbänden, Bildungseinrichtungen und Behörden zusammenarbeiten.

Auf internationaler Ebene kooperieren wir mit Gewerkschaften und beteiligen uns an Solidaritäts- und Entwicklungsprojekten. Der Haupttätigkeitsbereich der Gewerkschaft wird durch 13 Ortsabteilungen und ein engmaschiges Netz von Vertrauensleuten und Sicherheitsbeauftragten an den jeweiligen Arbeitsplätzen ergänzt. Der Elektrobereich gehört zu den Bereichen, die sich am schnellsten entwickeln. Bereiche wie Kommunikation, Sicherung, Automatisierung, intelligente Gebäudeinstallationen usw. verzeichnen eine rasante Entwicklung. Für herkömmliche Installationsarbeiten werden nach wie vor viele Stellen benötigt, aber der Bedarf an qualifizierten Elektrikern und anderen Elektrotechnikern wird in den hochtechnologischen Bereichen am meisten steigen.

Deshalb ist eine unserer wichtigsten Aufgaben, uns an der Entwicklung der Grund- und Fortbildungen im Elektrobereich zu beteiligen, damit unsere Mitglieder jederzeit Zugang zum erforderlichen Wissen haben und die Möglichkeit erhalten, ihre Fähigkeiten zu verbessern.

In diesem Zusammenhang haben wir – als erste Gewerkschaft – ein elektronisches Werkzeug zum Ausbau von Qualifikationen entwickelt und eingeführt, das allen Mitgliedern unserer Gewerkschaft ermöglicht, ihr Qualifikationsprofil in eine Datenbank einzugeben. Danach wird das Profil automatisch mit den jetzigen und künftigen Anforderungen der Branche verglichen. Das elektronische Werkzeug, das laufend u.a. von Experten der Elektrobranche aktualisiert wird, macht automatisch Vorschläge, wie das einzelne Mitglied sein Qualifikationsprofil aktualisieren kann, damit die Mitglieder besser für den Arbeitsmarkt gerüstet sind.

Mit diesem Werkzeug begeht "Dansk El-Forbund" das 100-jährige Jubiläum. Wir beginnen ein neues Kapitel unserer Geschichte, in der die individuelle Beratung in Bezug auf die Ausbildung, den Ausbau von Qualifikationen und die Karriereförderung in den Angeboten der Gewerkschaft an ihre Mitglieder einen immer größeren Stellenwert haben wird. Die persönliche Gewerkschaft ist die Gewerkschaft der Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen 
Jørgen Juul Rasmussen
Gewerkschaftsvorsitzender